Wien: Schüler demonstrieren fast jeden Freitag europaweit

GC-ecologico-1080x675
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens (Erderwärmung  auf unter zwei Grad Celsius zu begrenzen). In Wien sind es mindestens 10.000 Jugendliche, die sich wöchentlich treffen.

Wir von Green&Clean haben uns schon 2009 ein Ziel gesetzt: die Umwelt zu schonen.

Wir von Green&Clean möchten, dass die Wasserbelastung möglichst gering ist. Deshalb verwenden wir ein Flüssigwaschmittel, das vollständig biologisch abbaubar ist und sich im Wasser optimal auflöst. Der Weichspüler ist ohne Duftstoffe, um Allergien vorzubeugen und die Umwelt noch weniger zu belasten. Bevor das Waschmittel automatisch dosiert wird, wird die Wäsche in der Maschine gewogen. Das garantiert, dass genauso viel Waschmittel und Wasser dosiert wird, wie für ein optimales Waschergebnis nötig ist. Auch für unsere Kunden ist sehr bequeme, denn sie brauchen in Zukunft kein Waschmittel mehr herumzuschleppen. Zudem wird in unserem System eine Waschmittelüberdosierung vermieden, was wiederum zusätzlich die Wäsche schont, da verhindert wird, dass das Gewebe durch Waschmittelrückstände zerfressen wird.

Hygiene, Gesundheit und Umwelt sind wichtige Faktoren einer modernen Familie. Wir von Green&Clean stehen für 100% hinter dem Klimaschutz und unterstützen solidarisch alle Jugendlichen. Für uns könnten die Prosteste ruhig noch weiterführen: Wann wird an einem schulfreien Tag demonstriert? Oder in den Ferien? Sonntags könnte jedes Stadtzentrum von 10.00 – 16.00 Uhr weltweit autofrei werden – aus Solidarität mit unserem Planeten. 

Welche Gedanken und Ideen hast du zum Klimaschutz? Sollen Schüler am Freitag demonstrieren oder in die Schule gehen? Welcher Tag ist aus deiner Sicht der richtige Streiktag? Welchen Beitrag leistest du zum Umweltschutz? Lass es uns wissen!

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin